Werk- und Objektschutz


Umfasst heute nicht mehr ausschließlich die Sicherung Ihres Unternehmens von Eigentumsdelikten. Unsere geschulten Mitarbeiter erfüllen für Sie vielfältige Aufgaben, wie beispielsweise:

  • Ein- und Ausgangskontrolle des Personen- und KFZ-Verkehrs
  • Abwicklung des Besucherverkehrs
  • Schlüsselverwaltung, Schlüsselausgabe und -Rücknahme
  • Bedienung und Überwachung sicherungstechnischer Einrichtungen (Einbruchmeldeanlagen, Brandmelder, Videoüberwachung)
  • Einleitung der erforderlichen Maßnahmen
    • Alarmintervention durch Eingreifkräfte
    • Streifgänge
    • Kontrolle von Menschen
    • Überprüfung und Protokollierung von Betriebsdaten
    • Technische Zustandskontrolle z.B. von Flüssigkeiten und Temperaturen
    • Überwachung von Brandschutz und Umweltschutzvorschriften
    • Und, und und…

Ihr Unternehmen hat branchenbedingt spezielle Risiken! Für uns steht daher die Feststellung Ihres Sicherheitsbedarfs und die umfassende Beratung in allen Sicherheitsfragen im Vordergrund. Sie erhalten eine nach Ihren Bedürfnissen zugeschnittene Dienstleistung. Die Dienstleistung als Vertragsgrundlage wird nach Ihren Wünschen und unseren langjährigen Erfahrungen gemeinsam mit Ihnen ausgearbeitet. Änderungen werden fortwährend berücksichtigt. Nur qualifiziertes Personal ist in der Lage, Gefahren im Vorderfeld zu vermeiden bzw. abzuwehren und abzustellen.

Die Umsetzung erfolgt nach den Einsatzlinien der Zentrale an verschiedene Behörden und unter Einsatz der Einsatzmannschaft.

Unsere Sicherheitsmitarbeiter werden über anerkannte externe Schulungseinrichtungen aus- und fortgebildet, wie beispielsweise: Saarbrückener IHK (Industrie und Handwerkskammer Saarbrücken für Sicherheit in der Wirtschaft) und Sicherheitsschule in Ludwigshafen oder Mannheim sowie in Heilbronn von den Grundschulungen bis hin zur IHK-geprüften Werkschutzfachkraft und Fachkraft für Schutz und Sicherheit.

Auf der Grundlage der gemeinsam mit Ihnen erstellten Dienstanweisung wird jeder Mitarbeiter sorgfältig auf die Arbeitsläufe und die technische Einrichtungen eingewiesen. Die Kenntnisse werden fortwährend überprüft und ergänzt.